Zukunft Elbe Startseite Head
Beweissicherung
Für die Kontrolle der wesentlichen hydrologischen, morphologischen und ökologischen Parameter des Ästuarsystems Elbe sind langfristig angelegte Monitoring-Programme entwickelt und etabliert worden.
Deichabbrüche, seltene Pflanzen, Wasserproben - das sind Aufgaben der Beweissicherung
  • Die Jahresberichte der Beweissicherung werden ebenfalls im Internet veröffentlicht, nachdem sie mit den Einvernehmensbehörden der beteiligten Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg abgestimmt wurden.
  • Die bisherigen Ergebnisse zeigen, dass die vor den Baumaßnahmen erarbeiteten gutachterlichen Prognosen über den Umfang maßnahmenbedingter Veränderungen im Ästuar sachgerecht und im Sinne der Vorsorge praktikabel waren. Bei keinem der untersuchten Parameter haben die tatsächlichen Veränderungen die Prognosewerte überschritten.
  • In den Planfeststellungsbeschlüssen zur jetzt beantragten Fahrrinnenanpassung haben die Planfeststellungsbehörden den fachlichen und zeitlichen Umfang der künftigen Beweissicherungsmaßnahmen festgelegt.