Zukunft Elbe Startseite
Hier im Downloadcenter finden Sie die Veröffentlichungen des Projektbüros Fahrrinnenanpassung.
Projektbüro Fahrrinnenanpassung
2006: Fahrrinnenanpassung Unter- und Außenelbe
Die Broschüre stellt die Planungen zur Fahrrinnenanpassung von Unter- und Außenelbe und die wissenschaftliche Begutachtung ihrer Wirkungen vor. Planungsstand 2006.
Projektbüro Fahrrinnenanpassung
2006: Hochwasserschutz an der Unterelbe
Der Stand und die Perspektiven des Hochwasserschutzes an Unter- und Außenelbe werden hier zusammenfassend präsentiert.
Projektbüro Fahrrinnenanpassung
2007: 10 Argumente
Zehn gute Argumente für die Fahrrinnenanpassung: volkswirtschaftliche Bedeutung, ökologische Qualität und Hochwasserschutz.
Projektbüro Fahrrinnenanpassung
2008: Broschüre Planänderung I
Die Broschüre fasst die Planänderungen zur Fahrrinnenanpassung von Unter- und Außenelbe aus dem Jahre 2008 zusammen.
Projektbüro Fahrrinnenanpassung
2009: Hintergrund und Umfang des Ausbaubedarfs
Darstellung des Bedarf an der Fahrrinnenanpassung von Unter- und Außenelbe, Stand April 2009
Projektbüro Fahrrinnenanpassung
2009: Tiefgangsausnutzung auf der Elbe
Dieses Hintergrundmaterial informiert über das Thema Tiefgangsausnutzung auf der Unter- und Außenelbe. Stand: April 2009
Projektbüro Fahrrinnenanpassung
2010: Planänderung III
Hier finden Sie den im Rahmen der Planänderung III aktualisierten Planungsstand von Mai 2010
Projektbüro Fahrrinnenanpassung
2012: Projektbegründung
Mit der Projektbegründung legt das Projektbüro eine umfassende Begründung der Fahrrinnenanpassung vor und arbeitet die wichtigsten strittigen Punkte auf. Die immense volkswirtschaftliche Bedeutung und die hohe ökologische Qualität der Maßnahme werden dabei klar herausgestellt.
Geschäftsstelle Fahrrinnenanpassung
2013: Wegweiser Beweissicherung
Der Planfeststellungsbeschluss für die im Jahr 2000 abgeschlossene Fahrrinnenanpassung ordnete ein Beweissicherungsprogramm an, um die in den Antragsunterlagen prognostizierten Auswirkungen auf Umwelt und Natur zu überprüfen. Der Wegweiser fasst die Untersuchungsgegenstände und Ergebnisse zusammen und verweist auf die ausführlichen Darstellungen im Internet.